Alles nur im Kopf? Oder: Mit Unterstützung geht´s leichter, ins Tun zu kommen!

Laufbahn- und Karriereberatung für Frauen MünchenLiebe Frauen!

Kennen Sie das „Kopfkino“ auch? Sie haben Ihr Vorhaben (etwas in Angriff zu nehmen und/oder endlich anzupacken und zu verändern) gedanklich schon durchgespielt, vielleicht auch schon ein Stück weit angefangen … Dann tauchen die ersten Schwierigkeiten auf, und Sie haben niemanden, mit dem Sie darüber reden können … Und dann bleibt Ihr Vorhaben erst einmal liegen … Von Zeit zu Zeit denken Sie wieder daran, dass Sie etwas verändern wollten/sollten und machen dann vielleicht ein bisschen weiter, um Ihr Vorhaben wiederzubeleben … Aber das war´s dann auch diesmal wieder … Und so weiter und so fort … Frustrierend, nervig und Energie raubend. Mir geht´s leider manchmal auch so.

„Kopfkino“ – und dann bleibt es liegen …

Wie ich vor ziemlich genau einem Jahr (oje, wo ist die Zeit hin?) bereits in meinem Artikel Zeit für Neues angekündigt hatte, soll sich dieser Blog verändern. Ich hatte mir vorgenommen, die Themen des Blogs komplett zu überarbeiten und neu zu strukturieren, so dass Sie Informationen leichter auffinden können. Für mehr Informationen auf einer Seite wollte ich ein neues Layout (für WordPress-Insider Theme) verwenden, und einiges mehr …

Ich habe schon zahlreiche Stunden über der Neu-Konzeption gebrütet und gedanklich mit der Umsetzung angefangen – und das neue Theme habe ich tatsächlich gefunden. Aber dann ist alles liegengeblieben, weil andere Dinge wichtiger waren, und ich so alleine vor mich „hingewurstelt“ habe … Und letztendlich habe ich nichts umgesetzt. Und nun?

Mit Unterstützung geht es  besser!

Als ich vor kurzem bei Facebook gelesen habe: Mastermind Bloggers – Unternehmerinnen und Unternehmer: Auf die Bühne bitte! Und weiter: „Ihr Blog [Anmerkung von mir: Die Veränderung Ihres Blogs] ist in Gedanken fertig? Oder Sie bloggen schon seit ein paar Monaten, doch es fällt Ihnen schwer, dabei zu bleiben, regelmäßig interessanten Content zu produzieren, zu visualisieren, multimedial aufzubereiten und den Blog voranzutreiben? Sie schaffen gerade mal einen Beitrag alle zwei Monate […]? Die Aufgabenfülle im Alltagsgeschäft oder ein süßes kleines Selbstsabotageprogramm hält sie vom Eigenmarketing ab? […] Kennen Sie das?“

Ja, das kenne ich (s.o.) – und ich wusste sofort: Das ist es, was ich jetzt brauche und was mich weiterbringt! Von der Blog-Expertin Daniela Heggmaier geführt und mit anderen Bloggern im Austausch über ein Jahr hinweg an der Veränderung dieses Blogs zu arbeiten, das ist es, was ich will! So, und nun geht´s los. Über ein Jahr hinweg werde ich Schritt für Schritt diesen Blog verändern und bin sehr gespannt, was alles passieren wird.

Ich hoffe sehr, Sie werden die Veränderung des Blogs mitverfolgen! Für Anregungen und Kommentare Ihrerseits bin ich jederzeit offen und sehr dankbar 🙂

Herzliche Grüße
Ihre/Eure Gaby Regler

P.S. Auch meine Weiterbildung in Positiver Psychologie geht in diesem Jahr weiter. Gerade schreibe ich meine Abschlussarbeit für Level 1 – bald bin ich durch damit, juhu! Ab Mai beschäftige ich mich dann intensiv mit den Themen Positive Psychologie im Coaching und Positive Psychologie im Business und werde hier in diesem Blog über Interessantes und Nützliches berichten. Darauf freue ich mich schon sehr!

Advertisements

2 Kommentare on “Alles nur im Kopf? Oder: Mit Unterstützung geht´s leichter, ins Tun zu kommen!”

  1. Astrid sagt:

    Liebe Gaby, ich freu mich, dass wir gemeinsam diesen Mastermind-Blog-Weg gehen werden. Du hast schon soviel geschafft, bin sehr gespannt, etwas in diene reiche Schatzkiste schauen zu können. Auf geht’s! Liebe Grüße Astrid


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s